Sport- und Spielefest 2017

Down-Syndrom Österreich organisiert 2017 erstmals ein Sport- und Spielefest für Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit Down-Syndrom. 

Samstag 10. Juni 2017  10-17 Uhr

Universitätssportzentrum Rif/Hallein
www.ulsz-rif.at


Unser Ziel ist es, Menschen mit Down-Syndrom für sportliche Aktivitäten zu begeistern. Wir möchten für sie erlebbar machen, wie viel Spaß Bewegung mit Freunden machen kann.  

Die TeilnehmerInnen mit Down-Syndrom können sich in sportlichen Wettkämpfen messen, ihre Erfolge genießen und – noch wichtiger: gemeinsam mit ihren Geschwistern und Eltern Spaß haben.

Achtung!
Bevor Sie mit der Anmeldung beginnen, lesen Sie sich bitte die 
>>Organisatorischen Hinweise<< sorgfältig durch. 

Informationen zur Anreise und allen wichtigen Infos inkl. Quartierlinks: >>HIER<<

Hier geht's zur:

Anmeldung

Anmeldeschluss: 30. April 2017

Sportprogramm:
Laufen, Weitwerfen, Schwimmen


Wir bieten Laufbewerbe in 3 verschieden Distanzen nach Alter und Geschlecht angepasst an. Weiters gibt es Weitwerfen, für die Jüngsten mit einem Ball, für die Größeren mit Vortex. 

Für geübte Schwimmer besteht die Möglichkeit an den Schwimmbewerben teilzunehmen. 
Die Zeiten und Weiten werden gemessen und am Ende des Tages auf einer persönlichen Urkunde festgehalten. Im Rahmen der Abschlussfeier werden alle SportlerInnen für Ihren Einsatz mit einer Medaille geehrt.  

Rahmenprogramm:
Spielstationen, Fußball, Tanzworkshops


Das Sport- und Spielefest bietet ein Rahmenprogramm mit Spielstationen für Groß und Klein und vor allem für die ganze Familie. Zusätzlich werden noch Fußball- und Tanzworkshops organisiert.

Schüler der Schule für soziale Berufe der Caritas (Salzburg) werden im Zuge Ihres Diplomprojektes die Spielstationen gestalten und durchführen.

mit freundlicher Unterstützung: