Literatur zu den Themen Förderung und Therapie

Buch Sprachförderung Down-Syndrom

Etta Wilken
Sprachförderung bei Kindern mit Down-Syndrom: Mit ausführlicher Darstellung des GuK-Systems
Ein Standardwerk in der Sprachheilarbeit mit behinderten Kindern. Nach ausführlicher Beschreibung der mit dem Down-Syndrom verbundenen besonderen Merkmale, der gesundheitlichen und behinderungsspezifischen Probleme erfolgen differenzierte Ausführungen zu Möglichkeiten einer ganzheitlichen Förderung im Elternhaus, im Kindergarten und in der Schule unter besonderer Berücksichtigung von integrierten und speziellen Hilfen der Sprachförderung.
ISBN-13: 978-3170212930 - 2010, Verlag Kohlhammer

Methode GuK

Etta Wilken
GuK - Gebärden-unterstützte Kommunikation
Eine Methode, die es Kindern einfach macht, über Gebärden zum gesprochenen Wort zu kommen. GuK ist für Kinder entwickelt , die nicht oder noch nicht sprechen, um durch den begleitenden Einsatz von Gebärden die Verständigung zu erleichtern. Das Sprechen wird also nicht ersetzt, sondern nur mit Gebärden unterstützt.

Buch Mundtherapie bei Morbus Down

Alexandra Benardis-Schnek
Mundtherapie bei Morbus Down
ein Ratgeber für Eltern von Kindern mit DS zur frühen Förderung der kindlichen Entwicklung, in dem die Autorin Elementen bekannter Methoden (Castillo-Morales, Bobath, Vojta, Pörnbacher) übernimmt und sie mit ihrem eigenen Behandlungsansatz kombiniert
Verlag Schulz-Kirchner, April 2005, ISBN 978-3-8248-0380-4

Handbuch für Lehrer

Gillian Bird, Sue Buckley
Handbuch für Lehrer von Kindern mit Down-Syndrom
Mit diesem Handbuch wird Pädagogen, die Kindern mit Down-Syndrom unterrichten, ein Ratgeber zur Verfügung gestellt, in dem nicht nur aktuelles Wissen über deren Entwicklung vermittelt wird. Es behandelt speziell die Besonderheiten, die beim schulischen Lernen von Kindern mit Down-Syndrom auftreten können.
G&S Verlag ISBN 9783925698729

Buch Kinder mit Down-Syndrom Lesen

Patricia Logan Oelwein
Kinder mit Down-Syndrom lernen lesen
Seit mehr als 30 Jahren wird die in diesem Buch äußerst verständlich beschriebene Methode überall auf der Welt höchste erfolgreich angewendet, um die Sprach- (!) und Lesefähigkeiten von Kindern mit einer Trisomie 21 und auch anderen Lernstörungen zu fördern. Es werden gleichermaßen Eltern und Fachleute angesprochen, ein individuelles Programm zu erstellen und durchzuführen. Praktische Sprach- und Leseförderung! Theorie und geschichtlicher Rückblick, Lernunterschiede bei Menschen mit Down-Syndrom ...
G.&S Verlag, ISBN 9783925698705

Schultasche von Down-Syndrom Österreich

Die DSÖ-Schulbox soll PädagoInnen und Eltern den Einstieg in die Volksschule erleichtern. In der Schultasche befinden sich Informationen über Besonderheiten im Lernverhalten von Kinder mit DS und Anregungen für entsprechende pädagogische Methoden zum Lesen und Rechnen lernen. mehr dazu

Buch Alltagsfähigkeiten

Bruce L.Baker, Alan J.Brightman e.a.
Alltagsfähigkeiten, Wie mein Kind lernt zurecht zu kommen
Praktischer Ratgeber mit nützlichen Tipps und Hilfen zur Förderung von Fähigkeiten, die im Alltag eine bedeutende Rolle spielen. Leichter und verständlicher Einstieg für Eltern und Erzieher! Nachvollziehbare Anleitungen, die wirklich jeder selbst in die Praxis umsetzen kann. Dieses Buch hilft dabei, die Möglichkeiten eines Kindes mit Down-Syndrom in den grundlegenden Bereichen des täglichen Lebens auszuschöpfen.
G&S Verlag, Edition 21, ISBN 3-925698-22-1

Buch Herausforderung Lernen

Pablo Pineda
Herausforderung Lernen: Ein Plädoyer für die Vielfalt
Pablo Pineda lässt uns in diesem Buch an dem schwierigen Prozess des Lernens eines Menschen mit Down-Syndrom teilhaben. Der Autor nutzt mit großer Offenheit sein eigenes Beispiel, um zu zeigen, wie Persönlichkeit, Familie, Lehrer, Schulen, Freunde, Gesellschaft, eben das gesamte Umfeld und man selbst, die Herausforderung des Lernens beeinflussen.
G & S Verlag; Edition 21 (Nov. 2014), ISBN-13: 978-3945314005